Akzeptieren

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Mehr erfahren DSVGO Datenschutz-Cookies

Fernwartungsservice



Sie haben ein Problem, welches Sie allein nicht lösen können und möchten Unterstützung?
Mit unserem Fernwartungsservice lösen wir die Probleme direkt auf Ihrem PC.

Bei einer Fernwartung handelt sich ausschließlich um kostenpflichtigen Anwender-Support. Aus diesem Grund möchten wir Sie bitten, vor der Fernwartung ein passendes Fernwartungs-Minutenpaket (20, 40 oder 60 Minuten) zu erwerben.



Fernwartung 20 Erwerben Sie 20 Minuten Anwender-Support zum Festpreis, um Probleme durch unseren Support per Fernwartung lösen zu lassen. 29,00 EUR (zzgl. 19% USt.)

Fernwartung 40 Erwerben Sie 40 Minuten Anwender-Support zum Festpreis, um Probleme durch unseren Support per Fernwartung lösen zu lassen. 49,00 EUR (zzgl. 19% USt.)

Fernwartung 60 Erwerben Sie 60 Minuten Anwender-Support zum Festpreis, um Probleme durch unseren Support per Fernwartung lösen zu lassen. 69,00 EUR (zzgl. 19% USt.)

Fernwartung und Datenschutz (DSGVO)

Um nach heutiger Gesetzeslage grundsätzlich Fernwartungen durchführen zu dürfen, muss zuvor ein Auftragsverarbeitungsvertrag nach DSGVO zwischen Ihnen und AbamSoft (postalisch) geschlossen werden.

Vor der ersten Durchführung einer Fernwartung, senden wir Ihnen zwei unterschriebene Exemplare von unserem Auftragsverarbeitungsvertrag nach DSGVO per Post zu. Lesen Sie den Vertrag bitte aufmerksam durch und senden ein Exemplar unterschrieben an uns zurück. Für dieses Prozedere planen Sie bitte fünf Werktage ein.

Sie können den Auftragsverarbeitungsvertrag jederzeit kostenlos unter support@abamsoft.de anfordern, um im Bedarfsfall die Wartezeiten für den Vertragsschluss zu vermeiden!
Ohne einen unterschriebenen Auftragsverarbeitungsvertrag nach DSGVO ist eine Fernwartung nicht möglich!

Ablauf des Fernwartungsservices

Nach der erfolgreichen Bestellung eines Fernwartung-Minutenpakets, wird Ihnen der gewünschte Termin mit der bevorzugten Uhrzeit per E-Mail bestätigt. In der Regel ist der Service zum gewünschten Zeitpunkt möglich. Sollte es mal nicht möglich sein, wird ein anderer möglicher Termin mit Ihnen abgestimmt und vereinbart. Bei Bestellungen nach 16 Uhr findet der Support immer erst am Folgetag bzw. am nächten Werktag statt.

Zum vereinbarten Termin wird Kontakt zu Ihnen aufgenommen und das Problem bzw. die Fragen werden besprochen. Der Mitarbeiter aus dem Service wird sich mittels Fernwartungssoftware mit Ihrem PC verbinden.

Um die Fernwartung durchzuführen, benötigen wir den TeamViewer© in der Version 9, welcher auch direkt mit unseren Produkten installiert wird. Sie sollten eine entsprechende Verknüpfung auf Ihrem Desktop finden (AbamSoft-Support anfordern...). Sollten Sie diese Verknüpfung entfernt haben oder nicht mehr vorfinden, können Sie die Fernwartung hier erneut herunterladen.

Nutzer der Versionen 2018 oder neuer finden die Fernwartung auch im oberen Menü "Hilfe".