Sie sind hier: Startseite » Service » Fernwartung

Durchführung einer Fernwartung



Um eine Fernwartung durchführen zu können, benötigen Sie ein kleines Tool (die Fernwartungssoftware von Teamviewer), welches Sie bitte über den Link weiter unten zunächst herunterladen.

Nach dem abgeschlossenen Download starten Sie das Tool bitte durch einen Doppelklick.

Im Anschluss - nachdem sich die Fernwartungssoftware geöffnet hat - teilen Sie uns bitte per E-Mail oder über das Kontakt-Formular die angezeigte TeamViewer-ID und das (nur in einer Sitzung verwendbare) Kennwort mit.

Bitte lassen Sie den TeamViewer geöffnet, da ein Verbindungsaufbau sonst nicht möglich ist. Sobald wir Ihre E-Mail bzw. Ihre Nachricht über das Anfrage-Forumlar erhalten haben, verbinden wir uns mit Ihrem Computer und die Fernwartung beginnt.

Hinweis: Durch Schliessen der Fernwartungssoftware haben Sie stets die Möglichkeit die Sitzung zu beenden. Ein Einwählen ist dann nicht mehr möglich.

Kosten: Abrechnung nach Aufwand.





Übermittlung meiner Anfrage an den Support

Name, Vorname *
E-Mail-Adresse *
Telefonnummer (für Rückfragen)
Programm mit Versions-Nr.
TeamViewer-ID *
TeamViewer-Kennwort *
Grund der Fernwartung
Anhang
bspw. Screenshot der Fehlermeldung
 
Sicherheitscode
Sicherheitscode wiederholen *
* Pflichtfelder, die ausgefüllt werden müssen.



Hinweis zu den entstehenden Kosten

Eine Fernwartung ist kein Bestandteil des Kaufpreises der Software.
Wir führen Fernwartungen nur nach Zustimmung und in Absprache mit dem Kunden durch.

Wir möchten Sie hiermit auf ggf. enstehende Kosten hinweisen.
Die Kosten richten sich nach Aufwand bzw. der Dauer einer Fernwartung.

Informieren Sie sich bitte im Vorfeld über ggf. entstehende Kosten.